Vermögen aufbauen und sichern in bewegten Zeiten - ich WILL nachhaltig investieren



Am 20.04.2021 fand unser Online Event „Vermögen aufbauen und sichern in bewegten Zeiten - ich WILL nachhaltig veranlagen“ statt. Mag. Roland Roitner von der Raiffeisenbank gab uns einen Überblick über die aktuelle Lage des Kapitalmarktes und über nachhaltige Anlageformen.

Vor allem zu Zeiten des Coronaviruses fühlen sich viele Anlegerinnen und Anleger unsicher und können die Folgen der Krise nicht einschätzen. Herr Mag. Roitner hat uns einen spannenden Überblick über vergangene Krisen und deren Folgen gegeben. Krisen hat es schon immer gegeben und wird es immer wieder geben. Sind sie im Kapitalmarkt investiert, gibt es während einer Krise nur einen nachhaltigen Ansatz: Und zwar aussitzen! Wer als Investor mit einem langfristigen Anlagehorizont arbeitet, ist klar im Vorteil, da von einem Wirtschaftswachstum ausgegangen werden kann. Der Kapitalmarkt kann jedoch kurzfristig sehr turbulent sein, mit dem Risiko, dass die Kurse abrupt einbrechen können.

„95 von 100€ landeten bei der Raiffeisenbankengruppe Steiermark in den letzten Jahren auf Sparbüchern und Girokonten, die kaum verzinst sind und nach Inflation sukzessive an Kaufkraft verlieren.“ Diese Tatsache spiegelt auch die Aktienkultur in Österreich wider. Dabei kostet „Nicht Investieren“ die meiste Rendite.

Das Ziel der Bank besteht darin, bei den Anlegerinnen und Anlegern ein Interesse für nachhaltiges Investieren zu wecken. In diesem Zusammenhang wurde von Herrn Mag. Roitner erklärt, welche Kriterien bei Unternehmen entscheidend sind, um ein nachhaltiges Portfolio aufzubauen. Möchtest du in Unternehmen investieren, die mit unserer Umwelt nachhaltig und auch sozial verantwortlich umgehen, so ist die Raiffeisenbank ein guter Ansprechpartner.

Vielen Dank für den interessanten Vortrag!

Nächste Veranstaltungen

Keine Nachrichten verfügbar.