Aktuelle Herausforderungen der OeNB im Europäischen System der Zentralbanken (ESZB)

Ort: HS 15.04

Einblicke bei der OeNB

Gemeinsam mit dem Institut für Banken und Finanzierung dürfen wir euch herzlichst zur Veranstaltung: Aktuelle Herausforderungen der OeNB im Europäischen System der Zentralbanken (ESZB) einladen!

Wir bitten um Anmeldung unter: goo.gl/DTwg79

Seit dem Ausbruch der Finanzkrise im Jahr 2008 haben die Herausforderungen an die einheitliche europäische Geld- und Währungspolitik deutlich zugenommen. Zur Erreichung bzw. Gewährleistung der Preisstabilität als vorrangiges Ziel des ESZB sowie der Finanzstabilität als Ganzes haben die EZB und die Nationalen Zentralbanken eine Vielzahl an politisch intensiv diskutierten Maßnahmen ergriffen. Mag. Martin Klampfl, Absolvent der Universität Graz, beleuchtet zunächst den Einsatz und die Wirkung konventioneller wie unkonventioneller Maßnahmen der Geldpolitik im Eurosystem der letzten Jahre und erläutert die diesbezüglich künftige Strategie im einheitlichen Währungsgebiet. Darüber hinaus beleuchtet er die Rolle und Bedeutung von Kryptowährungen aus Sicht  einer Zentralbank und diskutiert mögliche Szenarien der Digitalisierung des Finanzsystems.

Nächste Veranstaltungen

Keine Nachrichten verfügbar.