17.12.2015: Finance Lounge mit Investment Challenge Preisverleihung

Donnerstagabend fand im "Einstein" die Finance Lounge des Finance Club Graz statt. Neben der Diskussion über aktuelle finanzwirtschaftliche und wirtschaftspolitische Themen, stand die Prämierung der Sieger der zweiten Investment Challenge im Vordergrund.

Bernhard Friesacher konnte mit einer Performance von +8,42% die Challenge, und damit ein Apple IPAD - zur Verfügung gestellt von der Hypo Steiermark AG, für sich entscheiden. Auf den Plätzen Zwei und Drei landeten Christoph Wimmer (+8,10%) und Christoph Steiner (+7,94%). Als Preis winkten ein paar Fischer Rennski und JUFA Hotelgutscheine. Das Praktikum bei Accenture konnte Guntram Jöll mit der höchsten Sharpe Ratio von 4,31 für sich entscheiden.

Im Anschluss daran ließen wir die zweite Investment Challenge noch einmal Revue passieren. Sowohl die Sieger als auch die anderen Trader gewährten Einblick in ihre unterschiedlichen Handelsstrategien, Feedback wurde eingeholt und potentielle Erweiterungen des Börsenspiels wurden diskutiert. Bei Diskussionen über das aktuelle Marktumfeld, den Vor- und Nachteilen der Chartanalyse und anderen finanzwirtschaftlichen Fachgesprächen ließen wir den Abend mit dem einen oder anderen weiteren Getränk gemütlich ausklingen.

Wir gratulieren den jeweiligen Gewinnern recht herzlich, bedanken uns bei all unseren Partner und Sponsoren und freuen uns schon auf den nächsten Anlauf der Investment Challenge!